Tagesspiel in Gadebusch

von Vomit

Vergangenes Wochenende war das Airsoftteam Ahrensburg am Sonntag zu Gast bei einem Tagesspiel in Gadebusch, Mecklenburg-Vorpommern, Germany vom Veranstalterteam Baltic Marine Corps.

Das Feld wurde um 10:00 Uhr eröffnet und der Tag teilte sich in vier Spiele auf.
Der Auftrag des ersten bis dritten Spieles war das Suchen und Sichern von verschiedenfarbigen Knicklichtern über zwei Etagen und dem Keller einer ehemaligen Großbäckerei. Nach Sicherung der Knicklichter sollten diese gesammelt werden. Das Team, welches zuerst acht Lichter sein Eigen nennen konnte, gewann die Runde.
Das achtköpfige ATA unterstütze das Team "Rot" gegen das Team "Blau".
Der Spielverlauf konzentrierte sich in der Praxis jedoch mehr auf den entstandenen Stellungskampf und die Hits als auf das Finden der Lichter. Auch die weiteren Spiele gestalteten sich ähnlich und es kristallisierte sich kein direktes Gewinnerteam heraus.
Das vierte und letzte Spiel war ein einfaches Spiel ohne Respawn.

Gegen 16:00 Uhr wurde das letzte Spiel beendet und die Teams traten die Rückreise an.
Insgesamt schauen wir auf einen schönen Tag und ein interessantes CQB Gelände zurück.

Unser letztes Spiel im Jahr 2012 bleibt wie angekündigt das Weihnachtsspiel in Camp Heidekrug am 24.11.2012. Wir werden genau wie auch bei den letzten Fungames das Chronoteam stellen und das ganze Wochenende präsent sein.

Auch möchten wir euch noch einmal unsere Facebook Spielerprofile präsentieren:

ATA Bonecrusher
ATA Mow
ATA stat!c
ATA Hunter

Weihnachtsfeier - Spiele - The Mall

von Vomit

Das letzte Quartal hat gerade begonnen und neben den Planungen für unsere Weihnachtsfeier stehen die beiden letzten größeren Spiele im Airsoftjahr 2012 an.

Schon am kommenden Wochenende reist das Airsoftteam Ahrensburg zu einem Tagesspiel nach Gadebusch in Mecklenburg-Vorpommern. Hier veranstaltet das Baltic Marine Corps am Sonntag ab 9:30 ein Airsoftspiel der alten Schule. Auch wenn über den Spielablauf und der Teamaufteilung noch nicht viel bekannt ist, wird das ATA mit einer Stärke von acht Mann pünktlich antreten. Wir werden euch kommende Woche selbstverständlich einen Spielbericht nachreichen.

Das vorerst letzte Spiel dieses Jahr ist das Jahresabschlussfungame am 24.11.2012 auf dem Airsoftgelände Camp Heidekrug. Es wird, wie bei den 9. Fungames auch, zwei Teams sowie eine Störtruppe geben. Passend zu der weihnachtlichen Stimmung sind diese mit „Weihnachtsmann vs. Grinch vs. Team Globale Erwärmung“ benannt. Das ATA wird wie angefordert, zusammen mit unseren Partnerteams Bon(n)Air e.V. sowie den Silent Tigers Wolfsburg, das Störteam „Globale Erwärmung“ verstärken und über das ganze Wochenende präsent sein. Wir würden uns über eine ähnliche Teilnehmerzahl wie beim letzten Mal und den einen oder anderen Glühwein mit euch freuen – auch bei frostigen Temperaturen.

Zu guter Letzt schauen wir noch einmal nach Oberhausen zu The Mall Airsoft.
Aufgrund von Beschwerden und unmöglich erfüllbaren Auflagen von verschiedenen Behörden wurde das Projekt von PMC-Airsoft gestoppt noch bevor es richtig fertig war. Mehr Informationen zu der Schließung findet ihr auf der Webpräsens – www.pmc-airsoft.de.

The Mall Airsoft

von Vomit

Wie einige von Euch mitbekommen haben, gibt es seit kurzem das Spielgelände The Mall Airsoft direkt im Herz von Oberhausen. Da dort nur Teams auf die Spiele gelassen werden, die sich vorab beworben haben, schickten wir gestern unsere Bewerbung raus und bekamen heute bereits die Antwort: Wir dürfen ab sofort an den Spielen auf dem bis dato einzigartigem Gelände in Deutschland teilnehmen. Da das Eröffnungsspiel bereits ausgebucht ist, ist zur Zeit noch ungewiss, wann wir dort zum ersten Mal aufschlagen werden. Aber bis zu unserem nächsten Termin im Camp Heidekrug am 24.11.2012 sind noch ein paar Wochenenden frei ;-)

Weniger erfreulich,aber nicht weniger wichtig: Spectre hat uns letzte Woche aus persönlichen Gründen verlassen. Wir wünschen Ihm für seinen weiteren Weg viel Erfolg und Alles Gute!

"Wenn's um die Wurst geht!"

von Vomit

Unter diesem Motto fahren wir dieses Wochenende mit Bonnair und STW nach Heidekrug zu den IX. Fungames.
Das Airsoftgelände Heidekrug ist eine ehemalige DDR-Kaserne, welche sich heute in Privatbesitz befindet und als legale Spielfläche mit rund 70.000m² zum Airsoftspielen zur Verfügung gestellt wird.
Die Fungames sind eine Spielreihe bei denen im Normalfall drei Parteien gegeneinander antreten und unter verschiedenen Mottos zum Beispiel "um die Wurst" spielen.
Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit den anderen Spielern und Teams und hoffen auf ein actionreiches und faires Spiel.

Nachtrag vom Teamtreffen

von Vomit

Der Bewerbungsstop, welcher nun über ein Jahr ging, wurde aufgehoben. Grund dafür ist unter anderem, dass uns die Mitglieder Superfreak, Kratz und McFly zu Beginn des Monats verlassen haben.
Des Weiteren ersetzt JayJay Spectre in der Teamleitung. Spectre ist aus persönlichen Gründen als Teamleader zurückgetreten und konzentriert sich nun gemeinsam mit Hunter auf die Bewerbungen.