Neuzugang

von Mow

Nach dem Training beim [b]AWAT Niedersachsen[/b] am Samstag können wir schonwieder einen Neuzugang verbuchen: [b]Gorelord[/b], welcher uns zum Training begleitet hat, hat sich bei uns beworben und wurde als Anwärter angenommen.

Spiele in Stelle

von Mow

Durch das [b]AWAT Hamburg[/b] und das [b]AWAT Niedersachsen[/b] haben wir nun häufiger die Möglichkeit mit unserem Partnerteam zu trainieren. Dies findet auf dem Gelände vom [b]AWAT Niedersachsen[/b] statt. An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Teams, die uns ihr Gelände auch zum Training zur Verfügung stellen und mit uns zusammen trainieren und spielen.

Operation "Lost eye of the tiger 2"

von Mow

Das ATA meldet sich aus Bremerhaven zurück. Gestern morgen um 0500 ging es los in Richtung Westen. Zwischen 8 und 9 Uhr strandeten wir auf dem Gelände vom BAM (Bremerhavener Airsoft Marauder). Um einen großen Baggersee erstreckte sich eine imposante Landschaft aus großen Sandbergen, Wald und Dickicht. Um 10 Uhr war Spieleinweisung. Zunächst wurden die Teams in rot und blau eingeteilt, wobei das ATA zusammen mit dem [b]Black Scorpions Bremen[/b] und dem [b]AET Bremerhaven[/b] das rote Team bildete. Jeder Spieler bekam ein Zettel mit Story und Missionszielen sowie Siegbedingungen und einige Karten wurden ebenfalls ausgegeben. Ziel war es die gegnerische Basis einzunehmen und zehn Minuten zu halten. Auf dem Weg dorthin konnten Checkpoints eingenommen werden, an welchen dann ein Respawn alle zehn Minuten möglich war. Bis zum Mittag war es keinem der Teams möglich die gegnerische Basis einzunehmen, nach der Mittagspause war Seitenwechsel und das Hausteam stellte ihren Heimvorteil zur Schau, was dem blauen Team dann den Sieg bescherte. Aufreger zwischendurch waren Zivilisten, welche auf dem Gelände ihr Unwesen trieben. Im Anschluss fand noch ein Speedgame auf einer kleineren Waldfläche des Geländes statt, welches [b]Rebound[/b] und [b]Mow[/b] mit zwei weitern Spielern am Ende für das rote Team entscheiden konnten. Um 1900 verließen wir in voller Zufriedenheit das Gelände und traten die Heimreise an. Wir bedanken uns für eine gelungene Operation bei tollem Wetter. Eine letzte gute Nachricht in eigener Sache: Unser Gastspieler [b]Punisher[/b], welcher uns zur Operation begleitet hat, hat sich entschlossen sich bei uns als Stammspieler zu bewerben. Da 12 Hits beim ersten offiziellen Spiel gute Bewerbungsunterlagen sind haben wir uns noch vor der Rückfahrt entschlossen ihn als Anwärter aufzunehmen. Herzlichen Glückwunsch und viel Spass im Team wünscht an dieser Stelle die Teamleitung.

Training beim AWAT - Operation in Bremerhaven

von Mow

[u][b]Training beim AWAT[/b][/u] Letzten Samstag waren wir bei unserem Partnerteam zum Training eingeladen. Diese Einladung haben wir natürlich wahrgenommen und bedanken uns beim [b]AWAT Hamburg[/b] und [b]AWAT Niedersachsen[/b], sowie allen Gastspielern für einen gelungenen Trainingstag. [u][b]Operation: Lost eye of the tiger 2[/b][/u] Am Sonntag gehts wieder los: Wir fahren nach Bremerhaven zum BAM auf die Operation [i]""Lost eye of the tiger 2""[/i]. Bis auf [b]Blackhawk[/b], welcher im wohlverdienten Urlaub weilt, werden wir dort vollständig auflaufen.

Neues Teamlogo

von Mow

Nun ist es offiziell; wir haben uns geeinigt: [b]Das Airsoftteam Ahrensburg hat ein neues Teamlogo![/b] Wir freuen uns nun drauf, bei den nächsten OPs unter neuem Logo spielen zu können.